Canned Koi Consumption/The Shopping Queen“, 2020, 100 x 100 cm
Canned Koi Consumption/The Shopping Queen“, 2020, 100 x 100 cm
Canned Koi Consumption/The Shopping Queen“, 2020, 100 x 100 cm
Canned Koi Consumption/The Shopping Queen“, 2020, 100 x 100 cm
Canned Koi Consumption/The Shopping Queen“, 2020, 100 x 100 cm
Canned Koi Consumption/The Shopping Queen“, 2020, 100 x 100 cm
Canned Koi Consumption/The Shopping Queen“, 2020, 100 x 100 cm
Canned Koi Consumption/The Shopping Queen“, 2020, 100 x 100 cm
Canned Koi Consumption/The Shopping Queen“, 2020, 100 x 100 cm

Canned Koi Consumption/The Shopping Queen“, 2020, 100 x 100 cm

Normaler Preis
€4.900,00
Sonderpreis
€4.900,00
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

 

Künstlerin Andrea Berthel

Das Kunstwerk kann aufgerollt international verschickt werden. 

Canned Koi Consumption/The Shopping Queen“, 2020, 100 x 100 cm, oil (enhanced with neon pigment) on canvas

Informationen zum Kunstwerk: 


Koi werden so groß und dick wie es ihr Lebensraum zulässt. Die wohlgenährte Shopping Queen streckt blasiert ihre aufgespritzten Wurstlippen empor, um ihre gepiercten Kiemen zur Schau zu stellen. An der Flosse hängt das Guccitäschchen.
Die kleinen nicht begüterten Koi, die den Wohlstand durch ihre Arbeit herstellen gehen unter den Lasten fast unter. Auf Tüten und Paketen finden sich die teuren Mode Marken.

 Bei allen Fischdosen ist die Beschriftung auf dem Kopf nach dem Vorbild der französischen Dosen von „Saupiquet“. Signatur ist so groß wie der Markenname, darunter wird die Jahreszahl der Datierung in Gramm angezeigt. In den Hashtags auf der Seite werden die Themen der Dosen schlaglichtartig erwähnt. Das Abtropfgewicht der Chaos Dose ist mein Geburtsdatum. AB-Art ist das Inizialkürzel meines Namens( früher auch meine Signatur).

The Canned Koi Cosmology

Seit 2 Jahren entwickelt Andrea Berthel den Koidosen Kosmos als Persiflage auf die bunte und scheinbar perfekte Welt von Social Media, die im harten Kontrast zur heutigen Zeit mit ihren Herausforderungen steht. In Fischdosen tummelt sich das Luxusgut Koi Karpfen. Hinter den leuchtenden Pop Art Farben, zum Teil mit Neon-Pigmenten angereichert, und dem Humor der Darstellung verbergen sich aktuelle Themen wie die Corona Krise, Klimawandel, Konsumzwang, Überbevölkerung etc. Die Fischdosen sind umgekehrt beschriftet, wie die Fischdosen der französischen Firma Saupiquet, mit Signatur, Titel, Erstellungsjahr als Gewicht und Hashtags, die auf das Thema eingehen.